ruhyazenfrdekkplesukuzyi
  • 1910 gegründet
    NEW YORK

Die Biden-Administration legte ihren Haushaltsvorschlag für 2024 in Höhe von 6,8 Billionen vor. Dollar

Das Projekt sieht einerseits eine Erhöhung der Verteidigungs- und Sozialausgaben vor und zielt andererseits darauf ab, das Haushaltsdefizit zu verringern. Biden will weitere 2 Billionen ausgeben. für verschiedene Maßnahmen im Land zu finanzieren und diese durch zusätzliche Einnahmen in Höhe von 4,5 Billionen zu finanzieren, hauptsächlich durch Steuern auf Unternehmen und die reichsten Amerikaner. Gleichzeitig soll das Haushaltsdefizit um fast 3 Billionen sinken. innerhalb von 10 Jahren.

 

то внутри:

●‎ Wiedereinsetzung des im Jahr 2021 eingeführten Kindergeldes in Höhe von 3600 US-Dollar bis zum Alter von 6 Jahren und 3000 US-Dollar über 6 Jahre;

●‎ Festsetzung des Preises für Insulin auf 35 US-Dollar für alle Amerikaner sowie Senkung der Preise für andere Medikamente für Senioren. Zuvor hatte der Kongress den Inflation Reduction Act verabschiedet, der diesen Preis nur für Medicare-Empfänger festlegte;

●‎ Dauerhafter Status für erweiterte Obamacare-Subventionen, die bis 2025 auslaufen. Sie erhöhen die Einkommensgrenze für den Anspruch auf staatliche Zuschüsse zur Krankenversicherung. Das Programm funktioniert auch in Staaten, die sich geweigert haben, Medicare auszuweiten;

●‎ 15 Milliarden für ein Programm mit kostenlosem Frühstück und Mittagessen in Schulen, das 9 Millionen Kinder ernähren wird;

●‎ 471 Millionen waren für Programme zur Senkung der Müttersterblichkeit und zum Zugang zu geburtshilflicher Versorgung in ländlichen Gebieten bestimmt. Medicaid bietet Frauen eine Krankenversicherung für 12 Monate nach der Geburt und nicht für die vorherigen 60 Tage;

●‎ Das Gesundheitsministerium wird von privaten Versicherungsgesellschaften Geld verlangen, wenn der Betrag im Versicherungspaket die Kosten für medizinische Leistungen bei weitem übersteigt;

●‎ Erhöhung des Höchstbetrags der Pell-Stipendien für einkommensschwache Studierende und 500 Millionen für Programme, die eine kostenlose zweijährige Hochschulausbildung ermöglichen;

●‎ Ein neues Programm, das Staaten dabei helfen soll, kostenlose Vorschulerziehung für alle bereitzustellen;

●‎ Landesweites System von Kranken- und Familienurlaub für bis zu 12 Wochen;

●‎ Erhöhung des Pentagon-Haushalts um 3,2 %, einschließlich der Zuweisung zusätzlicher 6 Milliarden US-Dollar an die Ukraine und die europäischen NATO-Verbündeten der Vereinigten Staaten;

 

Wie bezahle ich es?

- 25 % Steuer auf das Einkommen von Amerikanern, deren Gesamtvermögen 100 Millionen US-Dollar übersteigt (ungefähr 0,01 % der in den USA ansässigen Personen);

- Erhöhung der Körperschaftssteuer von 21 % auf 28 %. Dazu gehört auch eine Reduzierung der Anreize, Gewinne in Ländern mit niedrigen Steuern zu verbuchen. Die Steuer auf ausländische Einkünfte wird von 10,5 % auf 21 % und die Steuer auf den Rückkauf eigener Aktien durch Unternehmen von 1 % auf 4 % erhöht;

- Die obere Einkommenssteuerklasse für Personen mit Einkommen über 400 bis 450 Dollar wird von 37 % auf 39,6 % erhöht. Kapitalgewinne über 1 Million US-Dollar werden genauso besteuert wie Erwerbseinkommen, und die Steuerlücke, die es Investmentmanagern ermöglicht, ihre Vergütung als Kapitalzinsen anzugeben, wird geschlossen;

– Der Krankenhaus-Treuhandfonds von Medicare, bekannt als Plan A, erhält zusätzliches Geld, indem er über Arzneimittelkosten und eine neue Steuer für Amerikaner verhandeln kann, die mehr als 400 US-Dollar pro Jahr verdienen. Dorthin fließen auch Mittel aus der Erhöhung der Steuer auf Nettoinvestitionserträge über 400 US-Dollar von 000 % auf 3,8 %. Darüber hinaus wird es den Besitzern der sog. in Rechnung gestellt. „Durchlauffirmen“, die in ihrer persönlichen Steuererklärung Geschäftseinkünfte angeben und derzeit nicht besteuert werden.

 

Autor: Yan Veselov

https://t.me/one_big_union

15.03.2023